Obedience Turnier bei der HSG

08.07.2017 00:00 von Sandra Balkow

Unser Richter

Am Samstag den 08.07 war es wieder soweit, Obedience begeisterte Sportler aus der Region haben sich wieder beim HSG Rhein-Sieg zum Obedience Turnier zusammen gefunden. In diesem Jahr durften wir Rudolf Bartlang als Richter, Seka Schlagmann als Richter-Anwärterin und Anett Manzius als Steward begrüßen.

Auch wenn die Meldezahlen leider nicht so hoch wie bei den vergangenen Turnieren war, hatten wir jede Menge wundervoller Starter und haben sehr schöne Hund/Mensch Teams in allen Klassen gesehen. Und das ist nicht nur mein Empfinden, auch unser lieber Richter hat noch mal ausdrücklich betont wie beeindruckt er von der Gesamtleistung der Starter war.Zu mal die Temperaturen jenseits der 30 Gradmarke lagen. Insgesamt hatten wir 20 Teams in 4 Gruppen am Start und es waren viele Hunderassen vom Border Collie bis Pudel vertreten. Aufgrund der tollen Leistung dürfen nun einige Starter in der nächst höheren Klasse melden!!!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Neben wunderschönen Prüfungen war auch das drum herum sehr gelungen. Dank unserer lieben Mitgliedern gab es eine leckere Verpflegung mit der Witterung entsprechender warmer oder kalter Suppe. An dieser Stelle möchte ich mich gaaaaanz herzlich bei den wundervollen Köchinnen Gisela Sesterhenn und Annette Ludwig bedanken. Eure Suppen waren Spitze!!! Und unser Dank geht natürlich auch an das gesamte Küchenteam und an alle Helfer auf dem Platz und hinter den Kulissen die diesen Turniertag ermöglicht haben.

Wir hatten einen wundervollen Turniertag und freuen uns schon auf das nächste Obedience Turnier am

1.Oktober 2017

wieder bei uns beim HSG Rhein-Sieg. Wir freuen uns schon jetzt auf viele Meldungen und werden sicherlich ein ebenso schönes Event wie im Juli erleben.

Zurück